aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 10.00 Uhr - 14.00 Uhr und 17.00 - 24.00 Uhr / Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 Uhr - 24.00 Uhr durchgehend

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ) .  +41 (0)41 810 13 48 

 

   05.03.2018  'Tempo 30' eine Generation später als andernorts


Die Gemeinde packt endlich das Thema der Verkehrssicherheit an, indem sie flächendeckend Tempo 30-Zonen einführen will

p. Gut Dinge will (in der Gemeinde Schwyz laaaaaaaaange) Weile haben. Bestes Beispiel dafür ist die flächendeckende Erhöhung der Verkehrssicherheit. Zu Beginn der 1990er Jahre befragte die Gemeinde Schwyz die Bevölkerung zum Thema Verkehr. Sie rief Arbeitsgruppen ins Leben, in welchen Mitmenschen aus allen politischen Lagern und allen Ecken der Gemeinde mittun konnten. Es ging in diesen Arbeitsgruppen um Unterthemen wie Verkehrsflüsse, Langsamverkehr, Parkordnung, Angebot öffentlicher Verkehr usw. In zahlreichen Sitzungen erarbeiteten dann die jeweiligen Gruppen Ist-Aufnahmen sowie Lösungsansätze. Die Heiden- bzw. ehrenamtliche Arbeiten verstaubten dann im Gefolge in Schubladen. Von den empfohlenen Massnahmen kamen so gut wie keine zur Anwendung – ausser beispielsweise die Einführung von ‘Tempo 30’ in Unterseewen, die (nach Eingabe im November 1992 im Sommer 2011) umgesetzt wurde.

 

Jetzt, eine Generation später, jetzt wird das Thema offenbar wieder an die Hand genommen. Der aktuelle Gemeinderat hat – so berichtet der ‘Bote der Urschweiz’ – seiner Abteilung Tiefbau im letzten Jahr den Auftrag erteilt, das marginale ‘Verkehrskonzept Tempo 30’ der Gemeinde zu überarbeiten. Dies war dem ‘Bote’ vom 2. März 2018 zu entnehmen.

 

Dass auch eine ‘Zone 30’ kein Garant dafür ist, dass innerhalb dieser bedächtig gefahren wird, das zeigen regelmässige Radarkontrollen. Im Monatsabstand kontrolliert die Kantonspolizei beispielsweise in Unterseewen und erwischt jedes Mal eine stattliche Zahl ‘Raser’:

 

Bild:

‘Tempo 30’ ist kein Garant dafür, dass keine Unfälle passieren.
Gerade dort, wo viel Schwerverkehr gemessen wird, dort
passieren immer wieder so genannte ‘Streifkollisionen’.

 

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor

Gasthaus zum weissen Kreuz I Postfach 159 I Seewernstrasse 12 I 6423 Seewen (SZ) I eMail: info@gasthaus-kreuz.ch I Tel. +41 (0)41 810 13 48