aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 10.00 Uhr - 14.00 Uhr und 17.00 - 24.00 Uhr / Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 Uhr - 24.00 Uhr durchgehend

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ) .  +41 (0)41 810 13 48 

 

   15.09.2017  Hockey-Saison beginnt morgen Abend in Neuenburg


Nach den ersten Trainingsspielen beginnt für den EHC Seewen mit dem Spiel gegen Neuchâtel die Hockeysaison 2017/18  

p. Während in der nahen Badi Seewen die letzten Liegestühle zusammengeräumt werden, wird auf dem Eis des Stadions ‘Zingel’ schon mächtig herumgekurvt! Kein Wunder, beginnt morgen Abend (zwar auswärts) bereits die Club-Meisterschaft. Wir erinnern uns: die erste Mannschaft (1. Liga) wird heuer erstmals in der neu geschaffenen MySports League um Punkte kämpfen. Ob allerdings in Neuenburg gespielt wird, steht noch offen. Denn der Westschweizer Club ist im Moment noch von den Spielen suspendiert… Nichts desto trotz, auf heimischem Eis wird trotzdem bereits gefeightet. Grund: der EHC Seewen organisiert zum wiederholten Male ein nationales Nachwuchsturnier. Für die heimischen Kids sind die hochstehenden Spiele ein Gradmesser. Die Organisatoren hoffen, dass die jungen Talente von viel Publikum angespornt werden.

Hopp, Seebä, hopp!

Nachstehend zwei Meldungen aus dem ‘Bote’:

 


Quelle: ‘Bote’ vom 15.9.2017

 
(Quelle: ‘Bote’ vom 16.9.17)

  

   14.09.2017  Brücke Sonnenbergstrasse muss totalsaniert werden


Sie hat wohl auch unter der massiven Belastung wegen der nahen Baustelle gelitten

p. Wenige Meter nördlich neben der grossen Brücke über den Siechenbach im ‘Kaltbach’ steht sie im Schatten, die kleine Brücke unterhalb des ‘Sonnenbergs’. Ihre grosse Schwester wurde im Sommer 2011 für 400'000 Franken totalsaniert, als Bestandteil der H8 und der Schlagstrasse. Mit rund 20 Metern Spannweite gehört sie zu den längsten Brücken auf Seebner Hoheitsgebiet. Die kleine Brücke zum Sonnenberg hoch ist Eigentum der Gemeinde Schwyz. Wie die Kommunalbehörde nun verlauten lässt, wurde anlässlich einer periodischen Kontrolle festgestellt, dass die Brücke gravierende Mängel aufweist – rund 40 Jahre nach ihrem Bau. Am 6. September bereits wurden die Arbeiten bereits an die Hand genommen, rund zwei Monate lang sollen sie andauern. In dieser Zeit sei mit Behinderungen und gar einer totalen Verkehrssperre über zwei Wochen zu rechnen, heisst es aus dem ‘Spittel’.

Nachstehend der Bericht über die Brückensanierung aus dem ‘Bote der Urschweiz’ vom 14.9.2017:

 

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor

Gasthaus zum weissen Kreuz I Postfach 159 I Seewernstrasse 12 I 6423 Seewen (SZ) I eMail: info@gasthaus-kreuz.ch I Tel. +41 (0)41 810 13 48