aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 10.00 Uhr - 14.00 Uhr und 17.00 - 24.00 Uhr / Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 Uhr - 24.00 Uhr durchgehend

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ) .  +41 (0)41 810 13 48 

 

   14.06.2018  Neues Verteilzentrum visualisiert


Die Victorinox-Gruppe baut in Unterseewen ein riesiges Distributionszentrum

p. Im Spätherbst 2017 fand der Spatenstich statt, dann folgten Sicherungsarbeiten entlang der SBB-Gleise, schliesslich der Rückbau der alten Gebäulichkeiten, dann Planierungs-, Tiefbau- und kürzlich dann die Pfählarbeiten. Der Neubau der Victorinox-Gruppe nimmt riesige Ausmasse an, hunderte Quadratmeter Land werden dafür beansprucht. Doch wie das Gebäude dereinst einmal aussehen wird, das war bisher nicht so klar. Klarheit lieferte jüngst ein Bericht aus dem «Bote», der die Visualisierung des gigantischen Neubaus zeigt. Nachdem nun der Schleier gelüftet ist, ist klar: es entsteht ein gefälliger Zweckbau in den Victorinox-Hausfarben rot und silbergrau.

Nachstehend der Bericht aus dem «Bote» vom 12.6.2018:

Die Grossbaustelle der Victorinox-Gruppe im 16ni aktuell:
grosse Maschinen lassen auf grosse Werke schliessen.

Im 'Bote der Urschweiz' vom 15. Juni 2018 wurde auf eine 'Besonderheit' der Grossbaustelle hingewiesen: 

(Beachten Sie auch die News vom 19.3.2018.) 

   10.06.2018  Petrus meinte es diesmal gut mit dem slowUp im Schwyzerland


Die sechste Auflage des Schwyzer ‚Velo- und Blade-Tages’ stand unter einem guten Stern des Wettergottes Petrus

p. Endlich! Fünfmal schon organisierte ein Schwyzer OK in den letzten Jahren einen slowUp, doch witterungsbedingt wollte es bei keiner der Grossveranstaltungen jemals so richtig klappen. Immer wieder machte Regen einen Strich durch die Rechnung. Doch jetzt, bei der Austragung des 6. slowUp, klappte es: der ganze Tag über herrschte eitel Sonnenschein mit Rekordtemperaturen, was sich sehr positiv auf die Teilnehmerzahl auswirkte. Wohl gegen 30000 grosse und kleine Freunde des Langsamverkehrs nutzten die Gunst der Stunde und wagten sich auf die 30 Kilometer-Rundstrecke, oder mindestens Teile davon. Das Schwyzer Strassennetz war auf der ganzen Rundstrecke für jeglichen motorisierten Verkehr gesperrt. Entlang der Strecken lockten zahlreiche Veranstalter mit allerlei Attraktionen. Dutzende Verpflegungsstände, Gaststätten und ‚Besenbeizen’ sorgten zudem für das leibliche Wohl, und da und dort spielte Musik auf. Ebenfalls gross war das Angebot an Spielgeräten – ein Eldorado für die Kinder! Seewen wurde insgesamt zweimal passiert: Unterseewen via Seewernstrasse aus Ingenbohl nach Lauerz und Oberseewen via Steinerstrasse von Steinen/Platten nach Schwyz. Das bereits fünfmal angewendete Verkehrskonzept ‚verhebte‘, die Bevölkerung arrangierte sich mit den lokalen Umleitungen. Zweifelsfrei steht schon heute fest: in zwei Jahren wird der nächste Schwyzer slowUp Teilnehmer/innen aus nah und fern zu begeistern wissen…

Die slowUp-Route 2018:

(Quelle: Bote der Urschweiz, Ausgabe 6. Juni 2018)

Mit diesem 4-seitigen Faltblatt informierte die Gemeinde über den Anlass vom 10. Juni 2018:

   


Nachstehend einige Bildimpressionen vom slowUp, der u.a. Unterseewen querte:

Der Tag begann mit phänomenalen Witterungsbedingungen. Die Aufnahme entstand beim Restaurant Burg an der Schlagstrasse, mit Blick Richtung Urmiberg.

  • DSCF9040
  • DSCF9041
  • DSCF9043
  • DSCF9045
  • DSCF9046
 

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor

Gasthaus zum weissen Kreuz I Postfach 159 I Seewernstrasse 12 I 6423 Seewen (SZ) I eMail: info@gasthaus-kreuz.ch I Tel. +41 (0)41 810 13 48