aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 10.00 Uhr - 14.00 Uhr und 17.00 - 24.00 Uhr / Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 Uhr - 24.00 Uhr durchgehend

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ) .  +41 (0)41 810 13 48 

 

   24.09.2017  Seebner Vereine zur Gmeindsfäscht-Teilnahme geladen


Während drei Tagen soll der Kantonshauptort zu einer Festhütte umfunktioniert werden

p. Nach einem sechsjährigem Unterbruch soll am Wochenende vom 30. August bis und mit 1. September 2019 – also in gut zwei Jahren – im Schwyzer Dorfzentrum ein weiteres Gmeindsfäscht veranstaltet werden. Es trägt das Motto «Schwyz, natürlich!». Bereits ist ein OK auf die Beine gestellt worden, welches die ersten Arbeiten an die Hand genommen hat. Jetzt soll der Kreis geöffnet werden, das OK animiert sämtliche in der Gemeinde registrierten Vereine zur Teilnahme auf. Hierzu wurde Ende August ein Rundschreiben verschickt, als Einladung zu einer Info-Veranstaltung am kommenden Donnerstag, 28. September 2017 auf 19.30 Uhr im MythenForum. Anmelden müssen sich die interessierten Vereine nicht. Das OK freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen allerlei Vereinsdelegationen.

Nachstehend die Einladung zum Info-Anlass:

Bildlegenden: Am Fusse der beiden Mythen – in Schwyz – findet in knapp zwei Jahren wiederum ein grosses ‘Gmeindsfäscht’ statt. Nicht immer in der Vergangenheit waren Seebner Vertreter ins OK geholt worden, weshalb die Gemeindefiliale am Lauerzersee bzw. seine Vereine auf eine Teilnahme gänzlich verzichtete. So geschehen beim vorletzten Fest, 2003.

 

   20.09.2017  Es blitzt und blitzt in Unterseewen


Das neue Messgerät der Kantonspolizei misst haargenau 

p. Praktisch Monat für Monat misst die Kantonspolizei auf der Seewernstrasse in Unterseewen die Tempi der Verkehrsteilnehmer. So auch am 19. September 2017 wieder. In der Zeit von 10.10 bis 11.30 Uhr wurden insgesamt 105 Fahrzeugdurchfahrten aus Richtung See nach Ingenbohl registriert. Acht Verkehrsteilnehmer/innen hielten sich dabei nicht an die vorgegebene Geschwindigkeit von 30 km/h. Das entspricht einem Wert von 7,62 Prozent der gemessenen Durchfahrten. Der schnellste Verkehrsteilnehmer ‘donnerte’ mit 44 km/h.

Einen extrem hohen Anteil Raser wurden letztmals am 11. Juli 2017 an gleicher Stelle gemessen (siehe Dorfnews vom 12.7.2017). Damals wurde die Tempo-Grenze von stolzen 33,3 Prozent der Verkehrsteilnehmer/innen überschritten! 

 

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor

Gasthaus zum weissen Kreuz I Postfach 159 I Seewernstrasse 12 I 6423 Seewen (SZ) I eMail: info@gasthaus-kreuz.ch I Tel. +41 (0)41 810 13 48