aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 10.00 Uhr - 14.00 Uhr und 17.00 - 24.00 Uhr / Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 Uhr - 24.00 Uhr durchgehend

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ) .  +41 (0)41 810 13 48 

 

   15.11.2017  Coop seewenmarkt neu mit megastore


13 Jahre nach Eröffnung des Centers der Coop-Gruppe in Seewen erfolgte das erste grosse ‘Facelifting’

p. In Emmen wurde vergangene Woche die ‘Mall of Switzerland’ eröffnet, das zweitgrösste Einkaufszentrum der Schweiz. Fast parallel dazu hat die Coop-Gruppe hier in Seewen am Mittwoch, 15. November 2017 ihren ersten ‘megastore’ in der Schweiz in Betrieb genommen, und zwar in ihrem vor 13 Jahren eröffneten seewenmarkt im ‘Steibissli’. Mit dem neuen megastore-Ladenkonzept soll das Einkaufen noch viel attraktiver werden. Die Idee dahinter: der Konsument soll sich wie auf einem Frischprodukte-Markt fühlen. Ebenfalls ein komplett neues ‘Outfit’ hat das Coop-Restaurant erfahren. Der Umbau der Lokalitäten dauerte über Monate und verlief parallel zum Normalbetrieb, was heisst, der seewenmarkt war über die ganze Dauer der Umbauphase immer geöffnet. Ueber die Kosten dieser Komplett-Auffrischung schweigt das Unternehmen. Im Rahmen der Neueröffnung lockt die Coop-Gruppe mit grossen Rabatten und einem bunten Neueröffnungsprogramm.

Im ‘Bote der Urschweiz’ wurde am 15. November wie folgt über die Première des neuen Ladenkonzeptes berichtet:

In der Coopzeitung Nr. 46 vom 14. November 2017 stellte das Detailhandelsunternehmen sein neuestes ‘Produkt’ wie folgt seiner Kundschaft vor: 

Zur Neueröffnung wurde in der Region eigens ein ‘Megastore Magazin Seewenmarkt’ verteilt:


 

Von weit herum schon sichtbar: Luftballons kündigen an,
dass im ‘Coop seewenmarkt’ etwas Neues entstanden ist.

 

Im 'Bote' vom 16. November 2017 wurde kurz über die Eröffnung des ersten 'Megastore' der Coop-Gruppe berichtet: 

   14.11.2017  Seebner Postfiliale schliesst - kleine Ersatzlösung im Bahnhofgebäude


Das Schweizer Postwesen wird total umgekrempelt, das flächendeckende Poststellennetz wird weiter verkleinert

p. Alles reklamieren nützte nichts. Die Post hält an ihrem Entscheid, das Poststellennetz in der Schweiz weiter zu straffen, unvermittelt fest. Da vermag auch das Reklamieren von Kommunalregierungen nichts zu bewirken – auch wenn auf nationaler Ebene langsam die Politiker erwachen, die Tragweite des Unternehmensentscheides realisieren und beginnen, Gegensteuer zu geben. Für Seewen kommt das Politikererwachen zu spät, die Postfiliale schliesst per 2018…

Als Alternative steht den Seebner Postkunden ab 2018 eine ‘Kleinstfiliale’ im Bahnhofgebäude zur Verfügung, die einige wenige Dienstleistungen anbietet. Dies wusste der ‘Bote der Urschweiz’ seiner Leserschaft in der Ausgabe vom 14. November 2017 zu berichten:


(Beachten Sie hierzu auch den Bericht unter Dorfnews vom 7.5.2017)

Loading...

 

Ein Kommunikations-GAU der Post: wie im 'Bote' vom 17. November 2017 nachzulesen war, hat die Hauseigentümerschaft aus der Zeitung erfahren müssen, dass die Filiale in Seewen geschlossen werden soll...

 

 

 

 

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor

Gasthaus zum weissen Kreuz I Postfach 159 I Seewernstrasse 12 I 6423 Seewen (SZ) I eMail: info@gasthaus-kreuz.ch I Tel. +41 (0)41 810 13 48