aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 10.00 Uhr - 14.00 Uhr und 17.00 - 24.00 Uhr / Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 Uhr - 24.00 Uhr durchgehend

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ) .  +41 (0)41 810 13 48 

 

   29.01.2017  Fünf glückliche Gewinner gezogen


Das Gasthaus ‘Kreuz’ ist seit 25 Jahren nonstop geöffnet

p. Im Rahmen der 50. Erlebniswoche, welche das ‚Kreuz’-Team vom 16. bis 20. Januar 2017 für seine Gäste durchführte, fand unter anderem ein Jubiläumswettbewerb statt. Auch Tagesattraktionen waren angesagt. So gab es zum Beispiel täglich einen Konsumationsgutschein im Wert von 30 Franken zu gewinnen. Mitmachen war einfach: es war nur die Gästekarte auszufüllen. Schliesslich wurden am Schluss der Erlebniswoche die Karten der glücklichen ‘Kreuz’-Gäste gezogen. Die Namen der Gewinner sind:

Hans Auf der Maur Hans, Brunnen; Jeanette Aklin, Unterägeri; Martin Gasser, Zürich; Hedi Bürgi, Lauerz und Kurt Mathis, Wolfwil. Herzliche Gratulation! Die Gewinner wurden persönlich benachrichtigt. All jene, die leer ausgingen, werden auf nächste Preisverlosung vertröstet.

 

      

Das ‘Kreuz’ in Seewen ist eine Ausnahmeerscheinung. Es ist seit 1992 tagtäglich geöffnet. Aus diesem Anlass findet heuer eine grosse Preisverlosung statt.

 

 

   15.01.2017  Es leben Grossmutters Zeiten auf!


Im Gasthaus ‚Kreuz‘ wird im Winter ganz traditionell gekocht

 

p. Wenn da keine Wehmut aufkommt! Früher, da war es einfach besser – oder eben anders. Ein Beispiel: Wer mag sich noch an die Zeiten zurückerinnern, wo fast nur sonntags ein gutes Stück Fleisch auf den Tisch kam? Und wenn – dann war es ein feiner Schmorbraten. Während der Woche wurden die hungrigen Mägen meist mit allerlei Suppen gefüllt, bevor dann ein Eintopfgericht als Hauptmahlzeit diente. Doch heute, ja heute gehört ‚Fleisch‘ auf den täglichen Speiseplan. Im 1653 gebauten ‚Kreuz‘ in Seewen lebt die Geschichte. Gastwirt Peter Rickenbacher tut immer wieder gerne einen Rückblick in die ‚Gute Alte Zeit‘. Dabei hilft ihm die antik-museale Einrichtung des Traditionshauses. So wird auch aktuell wieder eine ‚Zeitreise‘ unternommen. Denn auf dem Plan steht Sonntag für Sonntag bis Ende März der beliebte ‚Braten-Sonntag‘. Will heissen, dass das Küchenteam um Arnd Rissmann jeweils sonntags einen feinen Rinds-Schmorbraten nach ‚Grossmutter-Art‘ zubereitet. Ergänzt wird das Fleischgericht mit Kartoffelstock und Rotkraut. Parallel dazu lockt eine umfangreiche Suppen-Karte, auf welcher allerlei feine Suppen aus fast aller Herren Länder zu finden sind. Eine Suppe als Einstieg in ein mehrgängiges Menu, das empfehlen sogar die Aerzte! Das ‚Suppen-Festival gilt auch wochentags. Wer also ein bisschen Wehmut nach den ‚alten Tagen‘ hat, der ist bis Ende März im ‚Kreuz‘ mindestens kulinarisch gut bedient. Das Team freut sich auf viele Gäste!

  

Ein Braten jeden Sonntag und ein grosses Suppen-Festival – im ‚Kreuz‘ in Seewen wird im Winter sehr traditionell gekocht.

Loading...

Loading...
 

 

 

Loading...

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor

Gasthaus zum weissen Kreuz I Postfach 159 I Seewernstrasse 12 I 6423 Seewen (SZ) I eMail: info@gasthaus-kreuz.ch I Tel. +41 (0)41 810 13 48