aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 10.00 Uhr - 14.00 Uhr und 17.00 - 24.00 Uhr / Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 Uhr - 24.00 Uhr durchgehend

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ) .  +41 (0)41 810 13 48 

 

   07.01.2019  Dreikönigstag in Schwyz - mit schwacher Seebner Beteiligung


Schneefall und Kälte forderten die Chlepfer

p. Getrübt von leichtem Schneefall, aber Temperaturen über dem Gefrierpunkt ging der Dreikönigstag 2019 über die Bühne. Wie jedes Jahr gehörte der Morgen der Jugend, die in kleinen Gruppen entweder von Hof zu Hof zogen und mit Schellen, Trycheln und Klopfen die bösen Geister vertrieben oder dann am ‘Priis-Chlepfä’ im Hauptort teilnahm. Nachmittags war dann der Höhepunkt mit dem Wettkampf unter den ‘Grossen’ angesagt. Gewonnen wurde der ‘Chrüzlistreich’ einmal mehr von Fredy Ulrich. Wie der Rangliste zu entnehmen ist, dürfte es wohl noch einige Jahre dauern, bis wieder einmal ein Seebner auf dem Podest stehen wird…

Der Abend wurde traditionell geprägt vom Dreikönigstag-Umzug der Greifler in der Gemeinde. So war es auch in Seewen. Im ‘Engiberg’ sammelten sich die Weisshemden, um dann als Tross mit Geissel-Chlepfer, Tannli-Träger, Trychel- sowie Chlopfen-Träger die traditionelle Route durch Seewen abzuschreiten (Engiberg/Sennhütte – Engibergweg – Bahnhofstrasse – Badstrasse – Seewernstrasse – Milchstrasse – Bahnhofstrasse – Dreilindenstrasse – Steinerstrasse – Herrengasse Schwyz). Wie jedes Jahr produzierten sie einen Höllenlärm, mit welchem sie alle bösen Geister aus dem Dorf am Urmiberg vertrieben. In Schwyz angekommen sammelten sich alle Greifler aus der Gemeinde zum gemeinsamen Einzug auf den Hauptplatz. Und da folgte das ‚Plöder’, wo Alltäglichkeiten der letzten 365 Tage auf die Schippe genommen wurden. Der Abschluss des ‚Greiflertages’ fand anschliessend in den Gaststätten um den Hauptplatz und im Alphüttli auf dem Hofmatt-Platz statt…

Die nachfolgenden Bilder vermitteln einige Impressionen vom ‚Marschhalt’ beim Gasthaus ‚Kreuz’ in Unterseewen:

  • IMG_8878
  • IMG_8880
  • IMG_8881
  • IMG_8882
  • IMG_8883
  • IMG_8884
  • IMG_8885
  • IMG_8886
  • IMG_8887
  • IMG_8888
  • IMG_8891
  • IMG_8892
  • IMG_8896
  • IMG_8898
  • IMG_8899
  • IMG_8902
  • IMG_8903
 

Das obligate Gruppenbild der Teilnehmer am Umzug 2019: (für Grossaufnahme Doppelclick)

 

 

 

 

Nachstehend das ‚Driikönigsblättli 2019’:

  • DK-1
  • DK-2
  • DK-3
  • DK-4

 

Mit nachfolgendem Inserat warben die Greifler für ihren grossen Tag:


(Quelle: ‘Bote’ vom 4.1.2019)

 

Heute in Lauerz wohnhaft, ist Franz Betschart eigentlich ein Seebner. Er wurde vom ‘Bote’ zum ‘Kopf der Woche’ erkoren, weil er exakt 50 Mal am Priis-Chlepfä in Schwyz teilnahm:

(Quelle: ‘Bote’ vom 4.1.2019)

 

Aus der Rangliste:

(Quelle: ‘Bote’ vom 7.1.2019

 

 

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor

Gasthaus zum weissen Kreuz I Postfach 159 I Seewernstrasse 12 I 6423 Seewen (SZ) I eMail: info@gasthaus-kreuz.ch I Tel. +41 (0)41 810 13 48