aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 10.00 Uhr - 14.00 Uhr und 17.00 - 24.00 Uhr / Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 Uhr - 24.00 Uhr durchgehend

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ) .  +41 (0)41 810 13 48 

 

   18.12.2018  Gesucht: Schreiner


Schöne Beschäftigung für aktiven oder ehemaligen (Hobby-)Schreiner

p. Seit Aufgabe der Pläne einer neuen Erschliessungsstrasse durch Unterseewen in Richtung «Industrie 16ni» wird in Unterseewen entlang des ehemaligen Gotthardweges wieder investiert. Neubauten entlang der Seewernstrasse entstanden und Altbauten werden saniert. Zu den wohl auffälligsten Veränderungen gehört die Totalrestaurierung des Hauses «Bättig/Hirschen», das vor wenigen Wochen ‘ausgepackt’ und vom Baugerüst befreit wurde. Jetzt gehen die Abschlussarbeiten im Haus-Innern weiter. Doch dazu werden weitere Fachleute benötigt. So sucht die Eigentümerschaft einen Schreiner, der sich gewohnt ist, mit Altholz zu arbeiten. Dazu Verwalter Rickenbacher: «Das Haus untersteht dem KIGBO und weist viel historisches Erbe auf. Der Umgang mit altem Baumaterial muss verstanden sein, sonst geht viel Kulturgut verloren». Gesucht wird momentan ein Schreiner, der Abschlussarbeiten vornehmen könnte. Interessierte können sich melden unter Telefon 079 138 00 48.

 

Ein Prunkstück: in der historischen Stube steht ein
handgefertigter Kachelofen aus dem Jahre 1743.
Alte Möbel zieren das ganze Haus. Für einen
Schreiner ein wunderschönes Betätigungsfeld…

   17.12.2018  Jetzt geht es um die Umweltverträglichkeit


Sägel-Gebiet wird überwacht, um Rückschlüsse daraus zu ziehen

p. Blaue Fähnchen im ganzen Sägel-Streugebiet deuten darauf hin, dass da etwas passiert. In der Tat: es sind Hilfsmittel, die die Fachleute verwenden, um Fakten für einen Umweltverträglichkeitsbericht zusammenzutragen. Dieser Bericht entsteht im Auftrag des Kantons, der ihn für die Beantwortung der Frage «Hochwasserschutz Lauerzersee» beiziehen wird. Entscheidend nämlich im Bericht wird sein, wie gross Einflüsse auf das Moorgebiet sein könnten, wenn der Lauerzersee-Ausfluss künftig reguliert würde. Eine Regulierung nämlich wäre eine der Möglichkeiten, um künftig Hochwasser rund um den Lauerzersee und im besiedelten Teil von Seewen zu vermeiden…

Der «Bote der Urschweiz» wusste in seiner Ausgabe vom 17.12.2018 über die Tätigkeiten im Sägel-Gebiet Folgendes zu berichten:

 

(Beachten Sie dazu auch die News vom 25.2.2018.)

Wühlt auf und weckt Emotionen: der Lauerzersee.
Wenn der Föhn über ihn hereinfällt, dann spiegelt er –
wie vom Wildspitz aus festgehalten.

 

Der 'Bote der Urschweiz' lieferte am 19. Dezember 2018 nach, welch wichtige Dinge unter anderem im Rahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung im Sägelgebiet genauer unter die Lupe genommen werden. Je nachdem, wie die Feststellungen enden, wird darüber entschieden, ob künftig Menschen vor Hochwasser geschützt werden dürfen oder nicht...

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor

Gasthaus zum weissen Kreuz I Postfach 159 I Seewernstrasse 12 I 6423 Seewen (SZ) I eMail: info@gasthaus-kreuz.ch I Tel. +41 (0)41 810 13 48