aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 10.00 Uhr - 14.00 Uhr und 17.00 - 24.00 Uhr / Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 Uhr - 24.00 Uhr durchgehend

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ) .  +41 (0)41 810 13 48 

 

   18.03.2017  Der Nähe nach auf die Schulreise


Immer am Josefstag feiern die Innerschwyzer Wetterschmöcker ihren ‘Skitag’

 

p. Ob’s regnet oder schneit, ob’s stürmt oder die Sonne lacht, die ‘Muotathaler Wetterfrösche’ sind hart im Nehmen! Egal wie das Wetter auch ist, an ihrem ‘Skitag’ wird nicht gerüttelt! Dieser findet immer am ‘Seppitag’ (19. März) statt. Doch nicht immer wird der Anlass ausnahmslos auf der Skipiste durchgeführt – das ‘Zuvor und Danach’ ist ebenso wichtig. Heuer führt die Reise auf den nahen Stoos – da ist’s bekanntlich immer famos! Verbunden wird das Reisli mit ‘Boxenstopps’ in verschiedenen Gaststätten, wo die ‘Wetterschmöcker’ über das Wetter und die allgemeine Lage der Nation referieren. Doch so sicher wie das Amen in der Kirche steht Eines fest: wie sich das Sommer-Wetter präsentieren wird, das wird bis zur Frühlingsversammlung Ende April geheim gehalten!

 

Nachstehend eine kurze Vorschau aus dem ‘Bote der Urschweiz’ vom 17. März zum diesjährigen Ausflug:


Nach dem 'Seppitag' der Wetterschmöcker auf dem Stoos schrieb der 'Bote der Urschweiz' in seiner Ausgabe vom 20. März 2017 Folgendes über den Event:

   01.02.2017  Wetterschmöcker an der Schwyzer Sennen-Kilbi


 Der ledige Bauer Roman Ulrich ist weiterhin auf Brautschau

p. Sie findet nur alle paar Jahre statt, die ‘Kilbi’ der Schwyzer Sennen. Doch wenn sie es tut, dann richtig! Mit einem grossen Umzug wird mitten im Hauptort u.a. das Brauchtum zur Schau gestellt – und manchmal auch sich selber… So war die Teilnahme der Protagonisten des Meteorologischen Vereins Innerschwyz (kurz: ‘Wetterschmöcker-Verein’ genannt) mehr als logisch. In doppelter Hinsicht. Denn den tausenden von Besucher/innen entlang der Umzugsroute wollten die Organisatoren nicht nur die Kunst des ‘Wetterschmöckens’ näherbringen, sondern auch Roman. Roman ist jener der sechs Wetterschmöcker, der seit Monaten nicht nur nach der Wetterentwicklung guckt, sondern auch nach möglichen heiratswilligen Frauen. Ober er im Nachgang zur Sennen-Kilbi mit Anfragen überhäuft wurde, war zum Zeitpunkt des Niederschreibens dieser Zeilen (noch) nicht bekannt…

Nachstehend die Vorschau sowie der Rückblick auf die ‘Kilbi’, gesehen im ‘Bote der Urschweiz’ (Quelle: 26.1. und 29.1.2017):

  

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor

Gasthaus zum weissen Kreuz I Postfach 159 I Seewernstrasse 12 I 6423 Seewen (SZ) I eMail: info@gasthaus-kreuz.ch I Tel. +41 (0)41 810 13 48