aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ)  

 

Öffnungszeiten       +41 (0)41 810 13 48

 

   05.01.2020  Gemeinde Schwyz soll sanft wachsen


An der Schwelle zum neuen Jahr gab der Schwyzer Gemeinderat seine Zielsetzungen für die nahe und mittlere Zukunft bekannt

p. Der Gemeinderat Schwyz hat seine Leitsätze bis ins Jahr 2024 kommuniziert. Damit will er der Bevölkerung aufzeigen, in welche Richtung sich die Gemeinde seiner Meinung nach entwickeln soll. Auf einen Punkt gebracht will er die Hauptortgemeinde Schwyz (mit seinen Filialen) als attraktives Regionalzentrum für Wohnen, Arbeit, Bildung, Dienstleistungen, Gesellschaft und Naherholung weiter stärken. Dazu gehört auch ein gelenktes Wachstum der Bevölkerungszahl. Bis ins Jahr 2045 soll die Einwohnerzahl von heute 15'000 auf 18'600 angehoben werden. Massgeblich dazu beitragen soll die Grossüberbauung Seewen-Feld. Aber auch für das Areal des ehemaligen Eidg. Zeughaus Seewen-Schwyz ist Grosses angedacht: auf dem Gelände sollen hunderte neue Arbeitsplätze entstehen…

Der ‘Bote der Urschweiz’ befragte anfangs Dezember den Gemeindepräsidenten zu den Leitsätzen und druckte die Infos hierzu in der Ausgabe vom 19. Dezember 2019 ab:

Sie gehört der Vergangenheit an, die ‘gute alte Zeit’. Heute wird in Seewen nicht mehr ‘gekurt’. Seewen ist ein Verkehrsknotenpunkt geworden, mit vielen Arbeitsplätzen am westlichen Dorfrand (Gebiet ‘Steisbissli’/‘Riedmatt’ usw.) und auch im Süden (Gebiet ‘Wintersried’/’16ni’.

   31.12.2019  Neujahrskonzert-Reihe in Seewen ist Geschichte


Weil sich bis heute niemand für eine Fortführung stark machte

p. 20 Jahre lang haben Heidy Weber-Wiget und Fides Auf der Maur jeweils zum Jahresanfang in Seewen ein Neujahreskonzert organisiert. Dies ist heuer anders: am 1. Jänner wird es um die bekannte Vorabend-Zeit ruhig sein um und in der Pfarrkirche. Der Grund ist einfach: nach zwei Jahrzehnten haben sich die beiden Frauen entschieden, es dabei zu belassen. Der Entscheid reifte schon länger, auf dem Zirkulationsweg hat die Initiantin, Heidy Weber, die Sponsoren über den Schritt informiert. Zu den Adressaten gehörte auch der ‘Bote’, der am 31. Dezember die Leserschaft darüber ins Bild setzte:

(Vorläufig) fertig mit dem Neujahrskonzert. In der Pfarrkirche wird zum
Jahresbeginn kein klassisches Konzert mehr durchgeführt.

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor