aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ)  

 

Öffnungszeiten       +41 (0)41 810 13 48

 

   02.01.2020  Wie zu Grossmutters Zeiten...


News us em Chrüz-Alltag

Im Gasthaus ‚Kreuz‘ wird im Winter ganz traditionell gekocht

 p. Früher, so hört man sagen, da war Vieles einfach besser – oder eben anders. Ein Beispiel: Wer erinnert sich an die Zeiten, als es fast nur sonntags Fleisch auf den Tisch gab? Und wenn – dann war es ein feiner Schmorbraten. Während der Woche wurden die hungrigen Mägen meist mit allerlei Suppen gefüllt, bevor dann ein Eintopfgericht als Hauptmahlzeit diente... Heute gehört ‚Fleisch‘ auf den täglichen Speiseplan. Im Traditionsbetrieb ‚Kreuz‘ in Seewen, welcher 1653 erbaut wurde, lebt die Geschichte förmlich. Gastwirt Peter Rickenbacher konserviert die ‚Gute Alte Zeit‘ Tag für Tag. Dabei hilft ihm die antik-museale Einrichtung des Traditionshauses. So wird auch aktuell wieder eine ‚Zeitreise‘ in die Vergangenheit unternommen. Denn auf dem Plan steht Sonntag für Sonntag bis Ende März der beliebte ‚Sonntags-Braten‘. Will heissen, dass das Küchenteam jeweils sonntags einen feinen Rinds-Schmorbraten nach ‚Grossmutter-Art‘ zubereitet. Ergänzt wird das Fleischgericht mit Kartoffelstock und Rotkraut. Parallel dazu lockt eine umfangreiche Suppen-Karte, auf welcher allerlei feine Suppen aus fast aller Herren Länder zu finden sind. Eine Suppe als Einstieg in ein mehrgängiges Menu, das empfehlen sogar die Aerzte! Das ‚Suppen-Festival gilt auch wochentags. Wer also ein bisschen Wehmut nach den ‚alten Tagen‘ hat, der ist zurzeit im ‚Kreuz‘ – zumindest kulinarisch - gut bedient. Das Team freut sich auf viele Gäste!

Ein Braten jeden Sonntag und ein grosses Suppen-Festival – im ‚Kreuz‘ in Seewen wird im Winter sehr traditionell gekocht.

   22.12.2019  Oeffnungszeiten des 'Kreuz' zwischen Weihnachten und Drei Könige


News us em Chrüz-Alltag

Das ‚Kreuz’ ist täglich geöffnet – auch an Heiligabend, Weihnachten und dem Jahreswechsel

p. Advent, Weihnachten, Silvester, Neujahr, Berchtoldstag und zum Schluss noch ‘Drei Könige’ – das sind die wichtigen der anstehenden kalendarischen Ereignisse in den kommenden Tagen. Heisst: landauf, landab wird gefeiert, zuhause oder auswärts. Viele Gastrobetriebe nehmen die nun folgenden Tage zum Anlass, eine ‚Brücke’ zu schlagen und mehrtägige Betriebsferien einzulegen. Das ist ihr Recht, können sich Wirte und Mitarbeiter doch in dieser Zeit ein wenig von den Alltags-Strapazen erholen.

Betriebsferien hingegen sind im Gasthaus ‚Kreuz’ in Seewen dieser Tage fremd! Das Wohl und die Wünsche der vielen Gäste stehen dafür im Mittelpunkt. Darum freut sich das Team um Gastwirt Peter Rickenbacher, die ‚Kreuz‘-Gäste aus nah und fern auch an Heiligabend, an Weihnachten und den darauffolgenden Festtagen sowie über Silvester/Neujahr bewirten zu dürfen. Also, wer den eigenen vier Wänden für einige Momente entrinnen will, der darf als Adresse das ‘Kreuz’ in Seewen wählen…

 Nutzen Sie diese Dienste und gönnen Sie sich über die kommenden Tage einen Besuch im ‚Kreuz’!

 Die Oeffnungszeiten:

Loading...

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor